matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Besondere Bons für Sessel und Schaumspitz

Die St. Pölten-Gutscheine sind bereits begehrtes Zahlungsmittel in über 120 Unternehmen in der Stadt. Warum sie die besondere Währung der Stadt gerne annehmen, erzählen Geschäftsleute und Dienstleister aus dem ganzen Stadtgebiet.

XXXLutz-Geschäftsführer und Johanna Gleiss bei De Icco sind begeistert von den Gutscheinen. Fotos: Rlebnisreich

"Wir bekennen uns gern zur St. Pöltner Kaufmannschaft — gemeinsam sind wir stark", bekräftigt Martin Lackner. Der Geschäftsführer von XXXLutz freut sich, dass jetzt nach dem Lockdown viele Kunden das große Angebot beim Möbelriesen schätzen und immer mehr mit stp*Gutscheinen zahlen. "Die Bons sind auch eine gute Kundenakquise und schaffen einen Mehrwert an Umsatz", so Lackner

Von Pizza bis Gelato

Auch in Dolci und Pizze und sogar in einen St. Pöltner Schaumspitz können die besonderen Bons verwandelt werden: Thomas De Icco nimmt in seiner Gelateria und in der Pizzeria to go in der Kremser Gasse die stp*Gutscheine gerne an. "Wir möchten, dass die Gutscheine in möglichst vielen verschiedenen Branchen zur Anwendung kommen somit haben die Kunden viele Auswahlmöglichkeiten zur Einlösung", erklärt Mitarbeiterin Johanna Gleiss. "Und das alles ganz unkompliziert", ergänzt Einrichtungsfachmann Martin Lackner.