matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Beliebte besondere Bons für E-Rad und E-Gitarre

Die St. Pölten-Gutscheine sind bereits begehrtes Zahlungsmittel in über 120 Unternehmen in der Stadt. Warum sie die besondere Währung der Stadt gerne annehmen, erzählen Geschäftsleute und Dienstleister aus dem ganzen Stadtgebiet.

Martin Flatz freut sich über Gutscheine in seinem XRENT in der Schreinergasse, René, Pierre und Sebastian Voak im NXP-Music Center beim VAZ. Foto: Flatz/NXP

"Es ist besonderes erfreulich, dass hier wirklich ein breiter Bogen von Firmen und Dienstleister in der Innenstadt bis zu den Stadtgrenzen gezogen wird", sagt VAZ-Manager und NXP-Geschäftsführer René Voak über die besondere Währung der Stadt. Denn auch die stp*Gutscheine sind auch willkommene Zahlungsmittel für Kundinnen und Kunden des VAZ St. Pölten, bei NXP Bowling, NXP Lasertron und im NXP Music Center

stp*Gutscheine als Geschenk

Wer also zum Beispiel seiner Mama einen Muttertags-Gutschein für ein Musik-Instrument schenken will, ist mit den stp*Gutscheinen bestens beraten. Auch die beiden NXP-Geschäftsführer René und Bernard Voak schenken gerne Gutscheine: "Aufgrund der breiten Angebotspallette der Partnerbetriebe nutzten wir diese einmalige Gelegenheit der lokalen Kaufkraftbindung beispielsweise auch als Geschenk für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", bestätigt René Voak.

Flotte Räder dank der besonderen Bons

Im XRENT eSooterladen von Martin Flatz gibt's tolle Service-Angebote — bezaht wird auch dort mit stp*Gutscheinen. "Wir machen Ihr 2-Rad wieder flott", verspricht Flatz flotte Reifen- und Bremsen-Reparaturen sowie komplettes Fahrrad- und E-Scooter-Service. Kaufen und mieten kann man dort natürlich auch sämtliche E-Fahrzeuge aus einem großen Angebot. Und: In der angeschlossenen Radgarage können Fahrräder gratis geparkt werden.