matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Lokal kaufen im Lockdown

Händler, Gastronomen und Dienstleister haben wie in den vergangenen Lockdowns kreative Wege gefunden, um für ihre Kunden dazusein.

Viele lokale Händler bieten ihr Sortiment online an, meist mit Zusatzservice. Foto: Shutterstock

Corona hat Wirtshäuser, Restaurants, Buchhandlungen, Schuhgeschäfte, Modeshops geschlossen — wieder einmal. Aber Gastronomen, Kaufleute und Dienstleister haben sich Einiges einfallen lassen, damit ihre Kunden auch während des Lockdowns lokal einkaufen heimisches Essen genießen können.

Lokal online shoppen

Viele St. Pöltner Geschäfte, eigentlich die meisten, zeigen bereits online, was sie zu bieten haben. Bei vielen kommt dann ein besonderes Service dazu, zum Beispiel bei den Buchhandlungen. Das Motto: Online das Wunschbuch bestellen und dann zu bestimmten Zeiten vor Ort oder in der Nähe abholen.

Telefonnummern für die Kunden

Einige Shops haben die Telefonnummern der Verkäufer und Verkäuferinnen an der Geschäftstür gepostet. Die Kunden können online zum Beispiel ihr gewünschtes Outfit bei Jones wählen und werden dann telefonisch beraten.

Offen mit Zusatzservice

Optiker und Hörgeräteakustiker haben auch im Lockdown offen, servicieren Hörgeräte und reparieren Brillen. Forster Optic bietet noch ein Zusatzservice, nämlich Videoberatungen. Dabei werden mit Unterstützung eines Augenoptikers vier Brillenfassungen ausgewählt, die an den Kunden, die Kundin geschickt werden, die Zuhause die endgültige Auswahl treffen können.

Geöffnet für dringende Fälle

Die Werkstatt hat Juwelier Dunky jeden Mittwoch und Donnerstag am Vormittag offen. Dort werden Uhrbänder gekürzt, Reparaturen durchgeführt. Gegen telefonische Voranmeldung können sich Kunden auch beraten lassen. Und der Baumarkt Nadlinger hat zwar nur für Gewerbekunden geöffnet, Brennstoffe und Notfallprodukte gibt es aber auch für Privatkunden.

 Wirte kochen und liefern

In vielen Lokalen bleibt die Küche auch während des Lockdowns nicht kalt: Die Gastronomen liefern und bieten auch fertiges Essen in Gläsern an. Mehr auf gastro-stp.at.