matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Tag der offenen Beisltüren im Oktober

Auch dieses Jahr steht Anfang Oktober das jährliche Beislfest in der St. Pöltner Innenstadt am Programm. Mehr als 20 Beisl und Restaurants öffnen ihre Türen zum Abschluss der Schanigarten-Saison.
Zwei Frauen in Lokal mit Gläser in der Hand.(Foto: Ines Androsevic).
Über 20 Lokale öffnen am ersten Oktober-Wochenende ihre Türen im Rahmen des Beislfests. (Foto: Ines Androsevic).

 

Das Organisatorenteam des St. Pöltner Beislfests rund um Hennes Beitl veranstaltet auch heuer das alljährliche Innenstadtevent. Mit dabei sind rund 25 Beisln und Gastronomen der Innenstadt, die mit speziellem Programm und kulinarischen Angeboten aufwarten.
Aufgrund der Coronakrise wird es diesmal keinen Bummelzug geben, für Sicherheitsvorkehrungen sind die Gastronomen selbst verantwortlich. Die Planungen für das 18. Beislfest sind etwa seit einem Jahr im Gange und intensivierten sich im Frühling. Der Eintritt ist wie immer gratis – das Programm kann ab Mitte September unter www.beislfest.at abgerufen werden.

Teilnehmende Lokale:

  • BarRock
  • Fliegerbräu
  • Club23
  • MacLaren's Pub
  • Infinity
  • mittnDrin
  • Tennessee
  • Rajput
  • Underground
  • Narrnkastl
  • Cafe Schubert
  • Schau.Spiel
  • Cafe im Palais Wellenstein
  • Cafe Roma
  • Emmi
  • Souflaki Bar
  • Cafe Pusch
  • Divino Centro
  • Esszimmer
  • Vino
  • Cafe Central
  • Club3
  • Hotel Graf
  • Mandas
  • Berna Bar