matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Schönes und Feines in der Innenstadt

Die Marktgasse ist frequentierte Verbindung zwischen Kremser Gasse und Rathausplatz — weil dort Läden mit verlockenden Angeboten angesiedelt sind.

Daniela Kitzmann und Stephan Schimanowa von Gabarage, Beate Lahmer, Johanna Ruthner von Supperiör, Rebekka Figl Gattinger, Silvia Buchetitsch, Lukas Stefan vom Wirtschaftsservice Ecopoint und Saleem Piridaus in der Marktgasse.  (Foto: Beate Steiner)
Daniela Kitzmann und Stephan Schimanowa von Gabarage, Beate Lahmer, Johanna Ruthner von Supperiör, Rebekka Figl Gattinger, Silvia Buchetitsch, Lukas Stefan vom Wirtschaftsservice Ecopoint und Saleem Piridaus in der Marktgasse. (Foto: Beate Steiner)

Style & Smile ist typisch für die insBesondere Innenstadt — und ganz besonders für die Marktgasse. Hübsche Dinge gibt es hier, schöne Mode, köstliche Speisen für jeden Geschmack, einen Wohlfühl-Frisiersalon und auch Blumen.

Das Supperiör

Schon lange verwöhnt das Supperiör mit einem gesunden Frühstück und Suppen in Bio-Qualität, sowie feinen Designer-Sachen. Derzeit ist Montag bis Donnerstag bis 13.30 Uhr geöffnet.

Das G'schäft

Nebenan hatte Rebekka Figl-Gattinger zunächst probeweise ihren Party-Lite-Direktvertrieb sesshaft gemacht. Jetzt möchte die Kauffrau den Laden fix mieten, hat ihn in „G’schäft“ umbenannt und offeriert und verkauft im Schauraum viele hübsche, g’schmackige und originelle Sachen lokaler Anbieter.

Gabarage

Gabarage ist derzeit donnerstags und freitags geöffnet. Upcycling-Design-Produkte, von Taschen über Mundschutz bis zu Möbeln aus wiederverwerteten Materialien sind hier zu finden. Ganz neu: Praktische und schöne Taschen aus recyceltem Leder.

Boutique Noblesse

In der Boutique Noblesse präsentiert Silvia Buchetitsch neben Kleidung, die sie in ganz Europa einkauft, auch Selbstdesigntes für jede Figur.

Blumenladen

Gegenüber verkauft Hana Rybakova bunte Schnittblumen und Pflanzen ¬— im einzigen Blumengeschäft der Stadt.

Friseursalon Beate Lahmer

Beate Lahmer hat sich mit ihrem Salon für Schönheit und Wohlbefinden im vergangenen Jahr in der Marktgasse angesiedelt. „Wir bieten umfassende Schönheitspflege für Haare, Haut, Hände und Nägel mit biologischen Produkten“, so Lahmer.

Mandas

Und ab Juli gibt es auch die beliebte Küche von Mandas in der Marktgasse — da eröffnet Saleem Piridaus sein Lokal mit einem wunderschönen Gastgarten rund um eine alte Linde.