matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Noch mehr Lieblingswirte

St. Pölten hat sooo viele Wirte, die ihre Gäste verzaubern. Daher schulterte Bernhard Brunnthaler noch einmal seine Kamera für einen zweiten Lieblingswirte-Film.   

Rlebnisreich
Eröffnet in Kürze sein neues Lokal MANDAS in der Marktgasse - Saleem Piridaus

Gemeinsam mit Karin Schreylehner kostete Bernhard Brunnthaler die Vielfalt der St. Pöltner Gastronomie aus. Sie entdeckten im Vino den Wirt, der behauptet, nie da zu sein und Ibish Thaqui in seinem Café im EKZ Promenade.  Sie verkosteten preisgekröntes Eis beim Bachinger und Traditionsmehlspeisen im Punschkrapferl, schauten bei Direktor Walter Jahn im Cityhotel D&C vorbei, im Hotel-Restaurant Seeland bei Christa Weissgärber, die ihre Gäste liebt und filmten Christian Widgruber unter seinem imposanten Lindenbaum. Sie trafen Franky Edlinger, der die geilsten Feste organisiert und die "coole Socke" Martin Rabl. 

Genuss wird großgeschrieben

Figl-Wirt Matthias Strunz ist stolz darauf, dass man ihm ansieht, wie gut die regionalen Speisen aus seiner Küche schmecken. Auch bei Bäcker Wolfgang Hager wird Genuss groß geschrieben, bei NXP-Bowling gibt's zum Essen Spiel, Spaß und Party und im Milwaukee American-Biker-Feeling. Bernhard Brunnthalers Kamera hielt fest, was noch niemand gesehen hat: das neue Mandas-Lokal von Saleem Piridaus. Und gastro-stp-Chef Georg Loichtl ist nach der Corona-Pause zurück im Festspielhaus. Dort spielen er und sein Team die Hauptrolle - in der Pause.

Fotonachschau: Rlebnisreich-marketing bewegt 

 Hier gehts zum Video "Wofür wir geliebt werden" gastro stp #2 

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate