matomo image Zur Navigation Zum Inhalt
Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Willkommen in der insBesondere Innenstadt St. Pölten

Aktiv, kreativ und hilfreich in Corona-Zeiten

Händler, Gastronomen, Handwerker und Dienstleister haben in den vergangenen Wochen neue Wege gefunden, um die St. Pöltner mit Lebensmitteln, feinen Speisen und notwendigen Dingen und Dienstleistungen zu versorgen. Trotzdem schön, dass unser Leben jetzt Tag für Tag weniger eingeschränkt wird: Fast alle Shops haben wieder geöffnet, nicht nur der Lebensmittelhandel — alle sorgen dafür, dass die Schutzmaßnahmen eingehalten werden.

(c) Werner Jäger - Fotocollage Kathie Hochecker
Händler, Gastronomen, Handwerker und Dienstleister haben in den vergangenen Wochen neue Wege gefunden, um die St. Pöltner mit Lebensmitteln, feinen Speisen und notwendigen Dingen und Dienstleistungen zu versorgen. Trotzdem schön, dass unser Leben jetzt Tag für Tag weniger eingeschränkt wird: Fast alle Shops haben wieder geöffnet, nicht nur der Lebensmittelhandel — alle sorgen dafür, dass die Schutzmaßnahmen eingehalten werden.

Geschlossen sind noch Geschäfte mit über 400 Quadratmetern Verkaufsfläche (mit Ausnahme von Baumärkten) und Einkaufszentren.
Und trotz geschlossener Lokale kochen zahlreiche Gastronomen weiterhin für ihre Gäste und liefern oder lassen abholen.

Wir informieren Sie laufend unter dem Motto "gemeinsam in der Stadt". HIER finden Sie aktualisierte Informationen über Gastronomen, die catern sowie Online-Dienste und neue kreative Ideen von Händlern, Dienstleistern und Handwerkern. 

Gutscheine fürs Wiedersehen im Wirtshaus und bei Veranstaltungen

Lieferservice für Gastronomie und Lebensmittel

Notdienste und Nützliches

Kultur im Wohnzimmer

Sportlich bleiben

Meetings mit Steuer- und Rechtsexperten

Digitale Lernhilfe

Heim-Werken

Kontakt  

Haben auch Sie neue Wege gefunden, etwas Normalität in das Leben der St. Pöltner zu bringen. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung und berichten gerne darüber. Koordination für die Marketing St. Pölten GmbH. Karin Schreylehner - mail to karin@insbesondere.at, Tel: 0676 / 96 95 331. 

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 bis einschließlich Dienstag, 9. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate