matomo image Zur Navigation Zum Inhalt

Griechische Spezialitäten in der Innenstadt

(c)Beate Steiner
Michael und Heidemarie Purer im Griechenlandshop in der Wiener Straße.

Öle, Essige, Oliven, Weine und andere Delikatessen von kleinen Produzenten vom Pelopennes gibt es im Griechenlandshop der Familie Purer in der Wiener Straße, das krisenbedingt zwei Wochen später als geplant aufsperrte. Offen ist der Popup-Store jetzt am Donnerstag ganztägig und samstags am Vormittag, zumindest für drei Monate.

Michael Purer betreibt seit einigen Jahren gemeinsam mit seinem Bruder Andreas einen Griechenlandshop in Kirchberg an der Pielach, neben dem Bettenstudio der Famiie Purer. "Wir sind leidenschaftliche Griechenland-Fans. Ich war das erste Mal mit einem Jahr auf Urlaub dort", erzählt Michael Purer. Seine Eltern besuchen seit über 40 Jahren diese Region in Griechenland, haben dort viele Kontakte aufgebaut und Bekanntschaften geschlossen. "Von diesen kleinen Händlern beziehen wir unsere Spezialitäten", so Michael Purer.