Zur Navigation Zum Inhalt

Sei dabei — drinnen & draußen!

Draußen in der Innenstadt & drinnen im Kino, draußen am Herrenplatz und drinnen im NÖDOK — kommende Woche gibt's Kultur und Freizeitspaß in der Landeshauptstadt, etwas eingeschränkt an den letzten Tagen des Jahres.  

Ausstellungen, Theater, Musik und natürlich Silvesterspaß — in St. Pölten sind auch an den letzten Tagen des Jahres 2022 zahlreiche Veranstaltungen, drinnen im Zentrum, draußen im Warehouse, drinnen im Landestheater und draußen am Traisenstrand. 

Silvester und Neujahr

Am Samstag, 31. Dezember, ist ab den Abendstunden so einiges los in der Innenstadt. Gemeinsam mit den Gastronomen rund um den Herrenplatz wird es drinnen und draußen beste kulinarische Versorgung geben und ein tolles Stadtsilvester-Showprogramm. Um Mitternacht läuten dann die Glocken im Rathausturm das neue Jahr mit dem Donauwalzer ein. 

Schon ab 17 Uhr laden die SPÖ Sektionen 5 und 8b am 31. Dezember zum traditionellen gemütlichen Jahresausklang bei Getränken, Maroni und Musik an den Traisendamm in der verlängerten Landsbergerstraße ein.

Das Cinema Paradiso lädt alle Besucher und Besucherinnen der Abendvorstellungen zum Silvesterspecial mit einem Stifterl Sekt ein und verschenkt Glückskekse — damit 2023 nix schiefgehen kann.

Das traditionelle Neujahrskonzert des Tonkünstlerorchesters mit Alfred Eschwé im Festspielhaus beginnt am Sonntag, 1. Jänner, um 18 Uhr.

Das berühmteste Konzert der Welt, das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, überträgt das Cinema Paradiso zum Frühstück, am Sonntag, 1. Jänner, ab 11.15 Uhr.

Theater, Kino, Kabarett

Am Freitag, 30. Dezember, ist um 19.30 Uhr Regisseur Marko Doringer zu Gast im Cinema Paradiso, bei der NÖ-Premiere seines Films "Mein Wenn und Aber".

Johann Nepomuk Nestroys "Der Talisman" steht auf dem Programm des  Landestheaters NÖ, am Samstag, 31. Dezember um 20 Uhr. 

"Sie wünschen - wir spielen!" ist das Motto der "Jumpers reloaded", die am Dienstag, 3. Dezember, 19.30 Uhr, im ehemaligen Forumkino.

Musik, Tanz & Lesungen

Der St. Pöltner Künstler und Musiker Filius de Lacroix lädt zu einem würdigen Jahresabschluss in den Club 3 des Cinema Paradiso am Donnerstag, 29. Dezember um 20.30 Uhr. 

Im Warehouse ist am Freitag, 30. Dezember auf zwei Floors ab 22 Uhr "One last Dance" angesagt, mit Schankmix-Getränke-Aktion.

Ausstellungen & mehr

DIGI DIC - die interdisziplinäre Ausstellung zum Thema digitale Diktatur, ist noch bis März 2023 im Stadtmuseum zu sehen.

Das NÖDOK zeigt noch bis 15. Jänner die niederösterreichischen Anerkennungs-Preisträgerinnen und Preisträger der Sparten "Bildende Kunst", das sind Carola Dertnig und Maria Legat. Als Air-Artist in Residence sind Betty Cannon aus Irland und die Österreicherin Julia Haugeneder vertreten, weiters als Gast Christian Murzek.

Das Museum NÖ, das ja auch ein Zoo ist, lädt am Dienstag, 3. Jänner, von 14 bis 15 Uhr zum tierischen Dienstag mit einer tierischen Reise durch das Haus der Natur. 

Das Museum NÖ und das Stadtmuseum sind am 1. Jänner geschlossen, das Stadtmuseum auch am 31. Dezember.