Zur Navigation Zum Inhalt

Sei dabei — drinnen & draußen!

Drinnen in der Innenstadt & draußen im Kulturbezirk, draußen in der Seedose und drinnen in der Linzer Straße — kommendes Wochenende gibt's Kultur und Freizeitspaß vom Feinsten in der Landeshauptstadt.

Feste, Ausstellungen, Lesungen und Musik — in St. Pölten locken zahlreiche Veranstaltungen, drinnen im Zentrum, draußen im Festspielhaus, drinnen im Landestheater und draußen im Freiraum.

Theater, Kino, Kabarett

Das Cinema Paradiso lädt in der Pro Planet Week zu Film & Diskussion "Unser Boden, unser Erbe" am Donnerstag, 20. Oktober um 20 Uhr. Am Freitag, 21. Oktober, 20 Uhr, folgt dann der Volker-Schlöndorff-Film "Der Waldmacher". Den Film "Auf dünnem Eis" zeigt das Programmkino am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr.

Der junge Kabarettist Christoph Fritz kommt am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in die Bühne im Hof.

Regisseur und Puppenspieler Nikolaus Habjan bringt Elias Canettis "Die Blendung" auf die Bühne des Landestheaters NÖ, am Samstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr.

Musik & Lesungen

Eine illustre Schar an österreichischen Musikern und Musikerinnen versammelt sich in der Bühne im Hof zum "John Lennon Tribute", am Donnerstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr.

"Fado de Lisboa" erklingt am Freitag, 21. Oktober, ab 19.30 Uhr im Festspielhaus.

Das Landestheater NÖ zeigt am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr ein Porträt von Bachmannpreisträgerin Sharon Dodua Otoo. Schauspielerin lesen Texte der Autorin, die im Gespräch mit Dramaturgin Julia Engelmayer Einblicke in ihr Leben gibt.

Beim Konzert „senza basso“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „musik/wort/kunst“! bringt Ronald Bergmayr solistische Flötenmusik der Barockzeit auf mehreren Nachbauten historischer Instrumente aus dem 18. Jahrhundert zu Gehör.
Zusätzlich erklingen vier Contrapuncti aus der "Kunst der Fuge" von Johann Sebastian am Cembalo und an der Orgel, am Samstag, 22. Oktober, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche. Um 18.30 Uhr gibt's einen Einführungsvortrag zum Konzert.

Punk-Rock vom Feinsten gibt's im Freiraum: Am Samstag, 22. Oktober, stehen Aids, the Zsa Zsa Gabors und Drive In Coffee Shop ab 19 Uhr auf der Bühne. 

Gerald Votava hat Christine Nöstlingers Dialektgedichte vertont und kommt damit zum Blätterwirbel ins Stadtmuseum, am Sonntag, 23. Oktober, um 11 Uhr.

Matthäus Bär lässt es am Sonntag, 23. Oktober. in der Bühne im Hof ordentlich krachen, mit Kinderhits aus zehn Jahren Matthäus Bär. Los geht's um 14.30 Uhr.

Mnozil Brass stürmen am Sonntag, 23. Oktober, um 18 Uhr die Bühne im Festspielhaus.

Sayoko Akimoto gibt ein Klavierkonzert zum Brunch in der Seedose, am Sonntag, 23. Oktober, um 11 Uhr.

Ausstellungen & mehr 

Im Stadtmuseum ist die Ausstellung "Welch' Theater! 202 Jahre Theater St. Pölten" zu sehen.
Am Donnerstag, 20. Oktober, wird um 17 Uhr eine Führung durch die Ausstellung "Europa, wer bist du?" im Museum am Dom angeboten.

Der St. Pöltner Künstlerbund zeigt seine 76. Jahresausstellung im  Stadtmuseum

Videokunst mitten in den Alltag bringt Videocity St. Pölten: 29 Videos von 26 FilmemacherInnen werden auf Monitoren in Schaufenstern und in Institutionenen der St. Pöltner Innenstadt sowie in der FH St. Pölten präsentiert. 

Die Ausstellung der Fotografin Franzi Kreis zeigt Bilder von HeldInnen des Alltags, im Stadtmuseum werden damit Geschichten aus dem Stadtteil Viehofen erzählt.

Eine Multimediashow über Island wird am Sonntag, 23. Oktober, um 16 Uhr im Kulturhaus Wagram gezeigt.

Fest & Festl & mehr — drinnen & draußen

Der Studiengang "Medienmanagement" feiert die neue Ausgabe von SUMO, dem Medienfachmagazin der FH St. Pölten zum Thema „Diversität in Medien“. Am Mittwoch, 19. Oktober, gibt es ab 18 Uhr eine Podiumsdiskussion, Networking sowie Drinks & Fingerfood. 

Die Hochzeits- und Lifestylemesse "Rosa traut sich" belebt am Samstag, 22. Oktober, von 10 bis 17 Uhr zum fünften Mal das D&C Cityhotel — zum ersten Mal mit einem Babyspecial.

Ins Dirndltal geht's mit der Mariazellerbahn, in den nostalgischen Ötscherbär-Waggons, am Samstag, 22. und Sonntag, 23. Oktober. Abfahrt ist um 9.02 Uhr am Hauptbahnhof.