St. Pölten zu Gast am Wachauer Volkfest

Anlässlich des Tag des "Bundesheeres & St. Pölten Tag" besuchte eine St. Pöltner Delegation am 29. August das Wachauer Volkfest in Krems.
Foto: Josef Vorlaufer © Foto: Josef Vorlaufer
Volkfest Organisator Erwin Goldfuss begrüßte mit dem Kremser Bürgermeister Dr. Reinhard Resch und dem Kremser STR Di. Dr. Wolfgang Chaloupek Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Oberst Bruno Deutschbauer vom NÖ Militärkommando anlässlich des "Tag des Bundesheers & St. Pölten Tag" am Wachauer Volkfest.

Krems und St. Pölten kooperieren auf vielen Ebenen, etwa im Städtebund und in der Konferenz der Statutarstädte. So hat sich eine tiefe Freundschaft ergeben, in der sich die Städte als Partner begegnen. Auch mit dem NÖ Militärkommando besteht eine langjährige Partnerschaft, sodass am Programm der Delegation auch die Teilnahme am letzten großen Zapfenstreich der NÖ Militärmusik stand.

Das Wachauer Volksfest im wundervollen Ambiente des Kremser Stadtparks geht noch bis 6. September. Infos: http://www.wachauervolksfest.at