Sportliches Meet & Greet

Wie das so läuft beim Ironman 70.3, das erfuhren Mitglieder der Plattform 2020 beim Besuch des Triathlongeländes.
Marketing St. Pölten © Marketing St. Pölten
Waren fasziniert von der Organisation beim Ironman 70.3 — die Gäste beim Meet & Greet.

Meet & Greet, die Veranstaltungsreihe der Plattform St. Pölten 2020 zum Erfahrungsaustausch in genussvollem Rahmen, wurde sportlich aktiv. Die Marketing St. Pölten Gesellschaft und Ironman-Mastermind Christoph Schwarz machten es möglich und ließen am Vortrag des Wettkampfs hinter die Kulissen der größten St. Pöltner Sportveranstaltung blicken.
Die Meet & Greet-Gäste konnten dabei die Top-Athleten aus aller Welt hautnah erleben, beim Race-Briefing, beim Rennmaschinen-Einchecken, feuerten die Ironkids an, besuchten Niederösterreichs größte Sport-Outdoor-Messe und bestaunten auch das Media-Center des ORF.
Und morgen geht's dann los mit dem ältesten Ironman 70.3 auf europäischen Boden . .